POWER + SWR Meter

1,8 bis 54 MHz (Version 1)

135 kHz bis 10 MHz (Version 4)

Das POWER + SWR Meter ist komplett betriebsbereit aufgebaut. Ein Präzisionsrichtkoppler für Leistungen über 1 kW ist eingebaut. Zur Leistungsmessung werden logarithmische Verstärker mit großem Dynamikbereich für Vor- und Rücklauf eingesetzt. Das SWR bzw. die Rücklaufleistung wird bereits mit 100 mW Vorlaufleistung „richtig“ gemessen. Bei der Leistungsmessung kann die Anzeige zwischen „dBm“ und „Watt“ umgeschaltet werden. Eine „PEP“-Funktion erlaubt eine Spitzenleistungsanzeige während dem Sprechen bzw. auch bei Telegrafie. Die PEP-Zeitkonstante kann über eine vorhandene Rechnerschnittstelle eingestellt werden. Durch eine zuschaltbare Balkenanzeige, die jeweils automatisch umgeschaltet eine Dekade anzeigt (z.B. 10 W ... 100 W oder 40 dBm ... 50 dBm), wird der Abstimmvorgang von PA’s wesentlich vereinfacht.


Leistung in dBm
SWR

Leistung in dBm
Rücklauf in dBm

Leistung in Watt
Rücklauf in Watt

Leistung in Watt
Balken für Abgleich

Leistung in dBm
Balken für Abgleich

 

Version 1

Version 4

Frequenzbereich:

1,8 . . . 54 MHz 135 kHz ...10 MHz

max. Leistung (kW):

1

0,5

Spitzenleistung (kW):

2 0,8

min. Vorlaufleistung (W):

0,01 0,001

Durchgangsdämpfung (dB):

< 0,1 < 0,1

Richtschärfe (dB):

> 30 > 35

Dynamikbereich (dB):

> 70 > 70

Anschlussbuchsen:

N (weibl.) N (weibl.)

Messgenauigkeit (dB):

+/- 0,5 +/- 0,5

Arbeitstemperatur (°C):

-10 . . . +40 -10 . . . +40

Abmessungen:

Aluminiumgehäuse 175 x 175 x 55mm

Spannungsversorgung:

9 - 15 V DC ca. 300mA Verpolungsschutz eingebaut (Steckernetzteil im Lieferumfang enthalten)

Nicht mehr lieferbar



POWER + SWR Meter - für 2 m bis 13 cm

Das POWER + SWR Meter ist komplett betriebsbereit aufgebaut. Ein Präzisionsrichtkoppler für Leistungen bis über 1 kW ist eingebaut. Zur Leistungsmessung werden logarithmische Verstärker mit großem Dynamik- bereich für Vor - und Rücklauf eingesetzt. Das SWR bzw. die Rücklaufleistung wird bereits bei kleinen Leistungen (je nach Frequenzbereich) "richtig" gemessen. Bei der Leistungsmessung kann die Anzeige zwischen "dBm" und "Watt" umgeschaltet werden. Eine "PEP"- Funktion erlaubt eine Spitzenleistungsanzeige während dem Sprechen bzw. auch bei Telegrafie. Durch eine zuschaltbare Balkenanzeige, die jeweils automatisch umgeschaltet eine Dekade anzeigt ( z.B. 10 W ... 100 W oder 40 dBm ... 50 dBm), wird der Abstimmvorgang von PA's wesentlich vereinfacht.


Technische Daten:

Version 2

   

Version 3

144-146 MHz 430-440MHz 144 MHz 432 MHz 1296 MHz 2320 MHz

max. Leistung (kW):

1,5 1,5 1 1 0,5 0,25

Spitzenleistung (kW):

2,5 2,5 2 1,5 0,8 0,5

min. Vorlaufleistung (W):

0,5 0,1 10 1 0,1 0,1

Durchgangsdämpfung:

< 0,1 dB < 0,1 dB - < 0,1 dB < 0,1 dB -

Richtschärfe:

> 30 dB > 30 dB - > 30 dB - > 26 dB

Dynamikbereich:

> 70 dB > 70 dB - ca. 50 dB ca. 50 dB -

Anschlußbuchsen:

N (weibl.) N (weibl.) - N (weibl.) N (weibl.) -

Meßgenauigkeit:

+/- 0,5 dB +/- 0,5 dB - +/- 0,5 dB +/- 0,5 dB -

Preis

510,- €

560,- €


Abmessungen:

Aluminiumgehäuse 175 x 175 x 55mm

Arbeitstemperatur:

-10 . . . +40°C

Spannungsversorgung:

9 - 15 V DC ca. 300mA Verpolungsschutz eingebaut (Steckernetzteil im Lieferumfang enthalten)